ANEURYSMA SPURIUM PDF

Aneurysmen finden sich beispielsweise in der Hauptschlagader Aorta , den Gehirnarterien oder im Bereich der Beinarterien. Die Diagnose wird durch eine Ultraschalluntersuchung oder eine Computertomographie gestellt. Was ist ein Aneurysma? Auch im Bereich der Arm- und Beinarterien kann sich ein Aneurysma finden. Eine Aussackung der Herzwand Herzwandaneurysma kann sich nach einem Herzinfarkt bilden. Bei einer solchen Ruptur kann der Betroffene — je nach Lage der Aussackung — innerlich verbluten.

Author:Samukora Gonos
Country:Mauritius
Language:English (Spanish)
Genre:Personal Growth
Published (Last):6 April 2007
Pages:101
PDF File Size:6.86 Mb
ePub File Size:5.92 Mb
ISBN:459-5-94360-318-2
Downloads:90881
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:JoJokasa



Foto: DocStock Foto: Grafik-Atelier Riediger Dieses wirkt quasi abdichtend und verhindert die offene Blutung. Analog wie beim Hirnaneurysma besteht die Gefahr der Ruptur und damit das Risiko des inneren Verblutens.

Weitere potenzielle Symptome sind Husten, Heiserkeit, Atembeschwerden sowie Schluckbeschwerden bei thorakalem Aneurysma. Auch solche Symptome werden allerdings oft fehlgedeutet. Allerdings muss nicht jedes Aortenaneurysma operiert werden. Konsequentes Management der Risikofaktoren Um diese Entwicklung zu verhindern, ist ein konsequentes Risikomanagement wichtig. Der Blutdruck sollte gut eingestellt werden, ebenso der Cholesterinspiegel und die Betreffenden sollten auf das Rauchen verzichten.

Beckenarterien-Aneurysma Das Beckenarterien-Aneurysma tritt vergleichsweise selten auf, es macht etwa 1,3 Prozent der Aneurysmen aus. Herzwand-Aneurysma Klinisch bedeutsam ist ferner das Herzwand-Aneurysma, auch Ventrikelaneurysma genannt, da meist die Herzhauptkammer, in aller Regel der linke Ventrikel, betroffen ist. Herzwand-Aneurysmen werden mittels Herzecho diagnostiziert, behandelt werden muss, wenn ein Ruptur-Risiko besteht. Dies geschieht im Rahmen einer offenen Herz-OP, bei der die Aussackung operativ entfernt und gegebenenfalls mit dem Aufbringen eines Patch verschlossen wird.

Daher ist der Angst-, Schmerz- und Stressreduktion besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Zehn bis 15 Prozent der Patienten versterben bereits vor der Klinikaufnahme. Eine aufgrund dessen eingeleitete Antikoagulation ist zu erfragen. Die eigentliche Erkrankung heilt im Allgemeinen ohne Komplikationen aus.

CAVALERII IOAN DAN PDF

Aneurysma spurium

.

CLUSTY GIGABLAST LYCOS PDF

Klinikum Nordfriesland

.

ECOCITIES REBUILDING CITIES IN BALANCE WITH NATURE PDF

Aneurysmen: Wenn die Zeitbombe tickt

.

Related Articles